Allgemein ·Näh-ABC ·Nähen mit Secondhandstoffen

Stoffblumen herstellen


Du brauchst ein Geschenk? Egal ob Geburtstag, Taufe oder einer Hochzeit da habe ich hier genau das richtige für dich: Stoffblumen herstellen und einen Blumenstrauß verschenken.
Diesen schönen Strauß habe ich zur Hochzeit verschenk. Ich wollte ein individuelles und einfaches Geschenk haben. Ihr brauch ca. 2 Std. mit allem drum und dran.

 

Die Blüten könnt ihr schön bunt und aus Stoffresten einfach herstellen und zwar wie folgt:

1. Schneidet Euch 6x gleich große Kreise aus, beispielsweise mit einem Glas..

2. Faltet Eure Kreise in der Mitte zu Halbkreise

3.  Näht entlang der offenen Seite in groben Abständen durch den Stoff 

4. Wenn ihr nun den Faden zieht, so zieht sich der Stoff zusammen und legt sich in Falten. Ein Blütenblatt ist fertig.

5. Dies mit den weiteren 5 Kreisen  wiederholen.

6. Als Stempel könnt ihr Euch Knöpfe beziehen oder Filz nehmen

TIPP: Für meinen Blumenstrauß habe ich Alufolie als Stempel und Stil gebogen und mit Stoff überzogen.. das hat den Vorteil, dass ihr die Blumen danach etwas biegen könnt.

TIPP: Für das Geschenk habe ich kleine Dekoherzen auf einen Faden gezogen und als Girlande über den Strauß gehängt.

 
Viel Spaß beim nachmachen 🙂
      

Merken

Merken

3 Gedanken zu „Stoffblumen herstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.