Allgemein ·Näh-ABC

IKEA Tipps & Tricks zum Nähen

Hier findest du 13. IKEA Tipps & Tricks zum Nähen, die wirklich pfiffig sind.
Der eigentliche Grund für diesen Post ist, dass ich mal wieder in der Stoffresteecke bei IKEA nach dem hellen Baumwollstoff stöbern wollte für einen weiteren Beitrag zum Thema bedrucken von Stoffen. Da habe ich mich mal in meinem Nähzimmer umgeschaut und festgestellt, das ich so einige kleine Helferlein von IKEA besitze.
Aus diesem Grund gibt es heute IKEA Tipps&Tricks zum Nähen.
Vielleicht habt ihr in meinem Artikel „Nähen muss nicht teuer sein“ bereits gelesesen, dass ihr beim Nähen bares Geld sparen könnt und ihr mit raffinierten Tricks günstige Alternativen mit gleichen Zweck finden könnt, so auch bei IKEA. Mit dieser Liste seid ihr für Euren nächsten Einkauf bei IKEA gut gerüstet. Ich wünsche Euch viel Spaß! Los geht´s:

1.Der selbstgebaute IKEA Tisch

IMG_0161 (Copy)Fangen wir gleich mit dem ersten Klassiker an: Der selbstgebaute IKEA Tisch aus KALLAX. Ich selbst habe ihn auch und kann ihn nur empfehlen. Ich nutze ihn als Zuschnitttisch und habe ihn mir auf meine individuelle Höhe eingestellt. Das ist super praktisch, denn nun habe ich einen Tisch auf 110cm höhe und kann wunderbar zuschneiden. Zudem habt ihr genügend Stauraum. Ich empfehle Euch diese super Anleitung von Saustarkdesig . In meinem Schnitttisch habe ich auch die günstigen Aufbewahrungsboxen aus Tipp 2. benutzt.
Für den Tisch mit Ober- und Unterplatte, sowie Füßen habe ich ca. 120 € bezahlt an Materialkosten.

2. Die super günstigste Aufbewahrungsbox

IMG_0160 (Copy)Per Zufall habe ich diese super super günstige und sehr stabilen Aufbewahrungsboxen gefunden. Sie kosten Euch pro Stück 0,99€ und ihr findet sie in der Aufbewahrungsabteilung als Umzugskarton für Bücher. Na das ist doch mal was oder? Ihr könnt sie natürlich von Außen noch aufhübschen und euch kreativ austoben. Meine habe ich nicht weiter bearbeitet, denn diese schlichte Box gefällt mir sehr gut. Ich habe mein Zuschnitttisch mit 8 Boxen ausgestattet und benutze sie für Stoffreste und Kleinkram. Sehr praktisch am Tisch zu arbeiten und die Stoffreste direkt in die Kiste räumen zu können. 🙂

3. Zuschnittpapier

IMG_0166 (Copy)Genauer gesagt Zeichenpapierrolle MALA für derzeit 3,99€. Ich persönlich kann sie sehr gut nutzen um Schnittmuster anzufertigen oder abzupausen. Da das Papier etwas dicker ist, solltet ihr es beim Abpausen gegen einen Fensterscheibe oder auf eine Lichtquelle legen. Bei mir ist es öfters für das Anfertigen von eigenen Schnittmustern in Gebrauch.

4. Stoffreste von IKEA

IMG_0171 (Copy)Fast alle wissen es und dennoch darf es hier nicht fehlen: die Stoffreste von IKEA. In der Stoffecke bei IKEA gibt es nicht Nähzubehör sondern auch Stoffe zu kaufen. Meistens befinden sich Körbe mit Stoffreste dort. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese auch mal schnell vergriffen sein können und ihr vor leeren Stoffrestkörben steht. Wie ist Eure Erfahrung damit?

5. Mini-Bügelbrett

12936522_1136476289716350_4032182087049224370_nDas Mini Bügelbrett JÄLL für 3,99€ möchte ich Euch nicht vorenthalten. Ich selbst habe ein großes Bügelbrett und stand gefühlte 15x mit dem Mini-Bügelbrett in der Hand im IKEA und habe überlegt ob ich es mitnehme. Es hat Füße zum aufstelle auf den Tisch und ist für kleine Projekte super geeignet. Habt ihr es schon?

6. Ordnung in deinen Schnittmustern mit KÄNNETECKEN, DRÖNA und TJENA

Gehört ihr zu der Gattung Schnittmustersammler? Falls ja, dann empfehle ich Euch diese raffinierte Idee von IKEA. Ich stelle Euch gleich drei Möglichkeiten zum Aufbewahren und Sortieren Eurer Schnittmuster vor.

Das Fach DRÖNA für 4,99€ , welches übrigens auch in die KALLAX Regale super passt. In diese Fächer passen Einhängeregister genau rein.

 

 

Das Fach TJENA  für 4,99€, welches auch ebenfalls in das KALLAX Regal passt und mit Einhängeregistern bestückt werden kann.

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

Und den Karteikasten „FULLFÖLJA“ der ebenfalls mit Einhängeregistern bestückt werden kann.
Vielen Dank für deinen Tipp Angelika. 🙂

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

7. Günstiges Füllmaterial


Ein super Tipp ist das Kissen Slan für 2,99 € als Füllmaterial umzufunktionieren.

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

8. Textilmalstifte & IKEA Stoffschere

Und wenn ihr schonmal da seit, dann könnt ihr Euch die Textilmalstifte anschauen. Die IKEA Stoffschere wurde in Foren und bei Facebook des öfteren positiv beurteilt. Ich selbst habe eine gusseiserne Stoffschere und kann zu der IKEA Schere nicht viel sagen. Ausprobieren geht über studieren, bzw. wenn du schon eine hast dann schreib wie sie dir gefällt.

9. Aufbewahrung & Nadelkissen

Zur Aufbewahrung eignet sich die Magnet-Gewürzdose GRUNDTAL, ihr könnt sämtlichen Kram in die Dosen packen und sie dann an eine Magnetschiene an der Wand oder hängend unter ein Regal befestigen. Für 3 Stück bezahlt ihr derzeit 5,99€.
Außerdem könnt ihr aus den Dosen wunderschöne Nadelkissen selbst herstellen. Eine sehr gut geschriebene Anleitung findet ihr hier auf dem Brennender Schuh.

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

10. Box „GLIS“ zum Aufbewahren Eures Nähgarns

Die liebe Claudia hat mir den Tipp veraten. Die Boxen Glis  sind hervorragend zum Verstauen Eurer Garnrollen. Durch die Box könnt ihr von Außen schon die Farbe erkennen.
Vielen Dank für diesen Tipp.

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

11. KEA Variera Schale als Auffangschale  für die W6 Ovi.

Durch Facebook wurde ich freundlicher Weise noch auf die IKEA Variera Schale für 3,99 das Stück aufmerksam gemacht, sie eignet sich als Auffangschale der Schnittreste für die W6 Ovi.

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

12. Noch ein Schneidetisch mit Lack dem Beistelltisch

Eine weitere tolle Idee (©Hönniger) ist ein Schnitttisch aus Lacktischen,diese habeneinen Tischfläche von 55×55 cm und kosten 9,99€ /Stück. Zwei aufeinander gestapelt und mit einer Platte versehen, schon habt ihr einen Zuschneidetisch.

 

Bildquelle: Copyright © Inter IKEA Systems B.V. 2015

13. Tütenspender als Halterung für Overlock Konen oder Plotterfolien

13707631_1066972380037323_115662625271458669_n
Quelle: Endress

Eine weitere tolle Idee dank Endress von Facebook ist der Tütenspender VARIERA für 1,49 €. In diesem könnt ihr 28 Konen für Eure Overlock verstauen oder Eure aufgerollten Plotterfolien.

 

 

 

 

 

Hast du noch Ideen die ich hier mit aufnehmen soll? Immer her damit.
Falls dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gern einen Kommentar da.
Wenn du keinen meiner Beiträge verpassen willst, empfehle ich dir meinen Newsletter zu abonnieren oder mich regelmäßig auf Facebook zu besuchen.

Liebe Grüße
Anna Blume

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

18 Gedanken zu „IKEA Tipps & Tricks zum Nähen

  1. Ich habe schon seit 15 Jahren ein IVAR-Modul als Zuschneidetisch und Aufbewahrung… mit 50 cm Tiefe ist es passend für eine Schneidematte, rechts und link jeweils noch Elemente angefügt und es ist jede Menge Platz!
    Die Seitenteile habe ich mir auf die passende Höhe zugesägt… mein Problem war nämlich auch die fehlende Höhe bei den meisten Tischen!

    … bei den vielen Ideen muss ich unbedingt noch mal zu Ikea! 😉

    Viele Grüße

  2. Hallo Anna,
    ich war heute bei IKEA leider haben sie das Abtropfgitter BOHOLMEN aus dem Sortiment genommen. Schade
    Lg Heike

  3. Vielen Dank für die super Ideen mein Arbeits/kreativzimmer platzt aus allen Nähten und es macht keinen Spaß dort zu arbeiten. Ich werde versuchen es durch diese günstigen Tips etwas ordentlicher zu gestalten. Und muss „leider “ bald zu ikea fahren. Mal sehen was ich dort so finde ,wenn ich die Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehe.

    1. Liebe Ines,
      vielen Dank für dein Kommentar. Ohja, mein Nähzimmer sieht auch gerade etwas wüst aus, das kenne ich auch gut. Es freut mich wenn du mit einem neuen Blick durch IKEA gehst und ich hoffe du bist danach zufrieden. 🙂 Vielleicht magst du mir ein paar Bilder dalassen? Ich bin gespannt.
      Liebe Grüße
      Anna

  4. Liebe Anna,
    Danke für die Ideensammlung. Ich hab gleich geschaut, was es alles noch gibt bei Ikea. Den Karteikasten Kännetekken haben Sie aus dem Sortiment genommen. Jetzt gibt’s Fullföllja http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10337695/?query=Karteikasten
    Die Bygel Stange und die Behälter gibt es leider auch nicht mehr. Kallax ist interessant. Da gibt es auch Varianten mit feststellbaren Rollen, Türen oder Schubladen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    1. Liebe Angelika,
      vielen Dank für dein Kommentar. Mensch, da ändert sich ja so vieles, da komm ich mit dem korrigieren gar nicht hinter her. Danke für deine Infos, die werde ich mit aufnehmen wenn du erlaubst.
      Beste Grüße
      Anna Blume

  5. Vielen Dank für deine tolle Ideensammlung.Ich hab hier auch noch eine: Ich benutze die größeren GLIS-Boxen von Ikea um meine Garne farblich zu sortieren.Die haben so tolle Unterteilungen,so das ich auch gleich Platz für die Spulchen habe.Und man kann die Farben gleich von außen sehen und sie gut stapeln.Auch für anderen Kleinkram sind sie gut geeignet. http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00283103/
    Liebe Grüße Claudia

  6. Für Lineale, Winkel, Patchworklineale, die gerne mal auf dem Zuschneidetisch im Weg sind, habe ich mir eine Bilderleiste „Mosslanda“ an die Wand beim Zuschneidetisch montiert. Da sind sie jetzt griffbereit und stören nicht mehr!

    1. … noch vergessen: dort kann man auch wunderbar Abbildungen vom Nähprojekt oder die Schnittmusterteile die man beim Zuschnitt braucht „zwischenparken“

  7. Noch was: ich liiiiebe ja den treuen rollenden Begleiter „Raskog“. Der Servierwagen dient mir wie ein Werkstattwagen zum Schleppen aller Nähutensilien. Unten der Stoff zum Zuschneiden, Mitte: fertig geschnittene Teile, oben: Scheren, Maßband, Nadeln, Garnbox,… alles was man zum Nähen so griffbereit braucht!

Schreibe einen Kommentar zu Heike Jäger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.