Allgemein ·Nähen mit Secondhandstoffen ·Tipps & Tricks

19 Textilgarn-Ideen aus alten T-Shirts oder Bettlaken

Textilgarn

Seit längerer Zeit horte ich die ausrangierten T-Shirt von meinem Freund in meinem Nähschrank und nun ist auch noch in unserem Bettlaken (zugegeben ein schon älteres Model) ein Loch. Was nun? Zum wegschmeißen viel zu schade und viel zu viel guter Stoff noch an den einzelnen Teilen. Dann kommt hier nicht nur die ultimative Idee, dass du aus deinen alten T-Shirts und Bettlaken Textilgarn, oder auch Zpagetti genannn, selbst herstellen kannst. Du bekommst auch noch wunderschöne kostenlose Ideen wie du das Textilgarn weiterverarbeiten kannst.

Los geht´s:

1. Textilgarn selbst herstellen

Eine wirklich simple und schnelle Sache. Schneide dir aus deinem Stoff (T-Shirt oder Bettlaken) dünne Streifen aus (je dünner desto dünner der Textilfaden zum Schluss). In meinem Beispiel habe ich ca. 2 cm Breite genommen. Dann ziehen deine Streifen in die Länge und schon ist dein Textilgarn fertig. Für die Profis unter Euch: Es gibt noch eine bestimmte Schnitttechnik mit der ein T-Shirt so auseinander geschnitten werden kann, dass dann ein durchgängiger Faden entsteht. Dazu gibt es super Anleitungen auf You Tube. In meinem Fall knote ich die Enden zusammen und wickel sie mir zu einem Knäul. Ich finde das eine tolle Beschäftigung für auf dem Sofa rumzulümmeln und dabei einen Film zu schauen. Vorbereitung abgeschlossen, jetzt kann gewerkelt werden.

2. Häckel dir einen Pouf vom Blog Ja-Sagerin

Auf dem Blog der Ja-Sagerin kannst du neben Reiseerlebnissen und Selbermachideen auch diese tolle Anleitung finden. Ein Pouf zum selber häkeln aus Textilgarn.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

3. Ein Teppich aus Textilgarn von DaWanda (Eva – Lumikello)

Ist das nicht eine schöne Idee Eure Stoffreste zu verwerten? Ich finde diesen Teppig nicht nur wunderschön, sondern auch super praktisch. Vielleicht fürs Badezimmer? Eine toll erklärte Anleitung findest du bei DaWanda von (Eva – Lumikello).
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

4. Geflochtener Schaal aus T-Shirts von Nähmarie.de

Super für den kommenden Frühling. Gestalte dir deinen eigen Schaal aus Textilgarn. Auf dem Blog Nähmarie findest du neben vielen tollen anderen Anregungen und Nähideen diese kostenlose Anleitung.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

5. Gehäckelter Brötchenkorb von luziapimpinella.com

Die nächste tolle Idee kommt von Luziapimpinella. Ein Brötchenkorb mal anders! Eine super Weiterverwertungsidee für deine Stoffreste. Passend zu Ostern kannst du den Korb auch als Osterkörbchen umwandeln.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

6. Utensilo mit Tragegriff von DaWanda (Jessica – unicus-shop)

Was für Hingucker, nicht wahr? Superschöne Anleitung für ganz besondere Utensilos aus Textilgarn.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

 

7. Aufbewahrungskörbchen von mypoppet.com

Nicht erschrecken, die Seite ist zwar auf englisch ABER es gibt eine tolle Bilderanleitung in dem wirklich jeder kleine Mini-Schritt beschrieben wird. Eine tolle Idee, dann Jerseygarn nochmal zu umhäkeln. Sieht doch angefahren aus!
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

 

8. Topflappen aus Jersey-Garn von Frechspatz

Ein Klassiker, der meiner Meinung nach nicht fehlen darf: der Topflappen. An alle „noch“ kochende Menschen da draußen, eine super Idee. Und auch eine gute Möglichkeit sich mit dem Häkeln vertraut zu machen, falls es noch Neuland für dich ist.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

9. Textilgarn-Kissen von weareknitters.de

Ab zur nächsten Idee: ein Kissen. Ob in einfarbig und schlicht oder in bunt und wild, eine tolle Sache zum Selbermachen.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

 

10. Pferdemähne aus Textilgarn von frauscheiner.de

Die nächste Idee kommt von dem tollen Blog frauschneider.de. Es lohnt sich ein Besuch bei ihr. Ihre Steckpferde haben die Mähne aus Textilgarn bekommen. Eine wirklich schöne Idee. Vielleicht fallen dir noch ein paar mehr Tiere, Stofftiere, Kuscheltiere oder Kissen ein, die du mit Jersey-Garn aufpimpen kannst?
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

11. Katzenkorb aus Jerseygarn von DaWanda (DIY Eule)

An alle Katzenliebhaber da draußen, ihr könnt Eure T-Shirts und Bettlaken auch für Eure Liebsten Tiere verwerten. Dank der super Anleitung von DaWana von DIY Eule.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

12. Zpagetti Tasche Milano von hoooked.de

Lasst Euch nicht irritieren, das dort ein Preis steht. Unter diesem gibt es einen Link zur kostenlosen Häkelanleitung für diese tolle Tasche. Auf dieser Seite gibt es viele weitere kostenlose Anleitungen für Taschen. Ich wünsche Euch viel Spaß damit.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

 

13. Noch eine Tasche von goldundich

Eine weitere wunderschöne Tasche, bei denen die Hänkel gleich mit gehäckelt sind kommt vom Blog GoldIch. Eine tolle Anleitung die umgewandelt wurde von ihr. Schaut selbst:
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

 

 

14. Textilarmband von HandemadeKultur (Geschmucksache)

Von dieser Idee bin ich persönlich auch begeistern. So ein schönes Frühlings-Sommer Armband ist doch was feines. Besonders für bunte Stoffe die ihr wiederverwertet eignen sich Armbänder richtig gut.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

15. Haarband von meine-kreative-seite.de

Auch Haarbändern oder Schmuck könnt ihr aus dem selbsthergestellten Textilgarn werkeln. Besonders schön finde ich diese Knotentechnick von meine-kreative-seite.de.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

16. Armband aus Jersey-Textil-Band von grinsestern.com

Eine super bebilderte Anleitung für ein schönes Armband findest du bei grinsestern.com. Eine süße Idee besonders für Kinder.

Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

17. Knotenkette von omniview

Eine weitere wunderschöne Kette mit besonderem Knotenmuster findet ihr bei omniview.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

 

18. SUPERTIPP: 30 für Schals aus alten T-Shirts von deavita.com

Der letzte Tipp stammt von deavita.com und beinhaltet gleich 30 tolle Ideen und Anleitungen wie du aus einem T-Shirt einen Schal herstellen kannst. Ob mit Fransen oder Knoten, da ist wirklich eine Menge an kreativen Ideen dabei.
Hier entlang zur kostenlosen Anleitung.

Falls dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gern ein Kommentar da oder besuche mich auf meiner Facebookseite.

Wenn du keinen meiner Beiträge verpassen willst, empfehle ich dir meinen Newsletter zu abonnieren.

Liebe Grüße
Anna Blume

3 Gedanken zu „19 Textilgarn-Ideen aus alten T-Shirts oder Bettlaken

  1. Liebe Anna Blume, danke für die vielen Ideen! Aber bitte schreib “häkeln“ doch richtig! ;o) nichts für ungut, lg sonja!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.